Tagesfahrt mit dem privaten 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD

Das ehemalige Fischerdorf Warnemünde ist mittlerweile zu einem herrlichen und modernen Ostseebad erblüht, in dem das Leben pulsiert: Der „Alte Strom“ besticht mit seinen Fischkuttern, Fahrgastschiffen und den liebevoll sanierten, historischen Häusern. Die Wahrzeichen der Stadt, der 1897 erbaute Leuchtturm und
der denkmalgeschützte Teepott, sind schon von der Ferne aus zu sehen. Auf der kilometerlangen Promenade und der Mole lässt es sich herrlich flanieren, im Yachthafen und an der Hafeneinfahrt gibt es immer etwas zu
bestaunen und die zahlreichen Boutiquen, Restaurants und maritimen Kneipen verlocken zum Shoppen und Verweilen. Wer möchte, kann an einer stimmungsvollen Hafenrundfahrt über die Warnow bis nach Rostock teilnehmen.
Genießen Sie während Ihrer persönlichen Auszeit am Meer eine Brise der frischen Seeluft, den weißen Sandstrand und das maritime Lebensgefühl.

Reisetermin
Donnerstag, 27.04.2023

Eingeschlossene Leistungen
• An- und Abreise exklusiv für die Reisegäste im
privaten 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD
mit Club- oder Bistrowagen und Speisewagen
• Sitzplatzreservierung
• ca. 5 Stunden Aufenthalt in Warnemünde
• Persönliche AKE-Reiseleitung

Reisepreis pro Person:                                      139 €

Optional buchbar pro Person
• Hafenrundfahrt nach Rostock (ca. 1,5 Std.) 25 €

Zustiege
Cottbus, Lübbenau, Lübben, Königs Wusterhausen

 

Veranstalter:

AKE-Eisenbahntouristik – Jörg Petry e.K. • Kasselburger Weg 16 • 54568 Gerolstein

Beratung und Buchung: Montag - Freitag von 9:00 - 15:00 Uhr • Reisebüro im Medienhaus Lausitzer Rundschau, Straße der Jugend 54, 03050 Cottbus, E-Mail: leserreisen@lr.de, T 0355 481-588