Werden Sie zum Tierpaten!

Egal, ob der Traum vom eigenen Haustier unerfüllt bleiben muss, Sie einfach gerne
helfen wollen oder auf der Suche nach einer originellen Geschenkidee sind – mit
einer Tierpatenschaft können Sie Verantwortung für ein Tier übernehmen und viel
Gutes tun.

Gassigeher und Katzenstreichler gesucht!

So können Sie ein Tier in den Tierheimen der Region bereits ab einer Spende von 10 Euro monatlich unterstützen. Darin sind Kosten für den Tierarzt, Verpflegung und Betreuung enthalten. Ihren tierischen Paten können Sie natürlich regelmäßig zum Gassigehen oder Streicheln und Spielen besuchen.

Ein Elefant für ein Jahr

Auch in vielen Tierparks und Zoos können Sie Patenschaften für die ganz kleinen bis ganz großen Bewohner übernehmen. Ob Meerschweinchen, Affe oder Elefant, bereits ab 20 Euro im Jahr können Sie ein Tier unterstützen. In manchen Tierparks gibt’s dafür dann nicht nur eine Urkunde, sondern auch ein Patenschild am Gehege.

Weitere Informationen darüber, wie Sie die Tierheime und Tierparks der Region unterstützen können, erhalten Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Einrichtung.