Schloss Fürstenstein und sein Tunnelsystem im ehemaligen Niederschlesien sind so etwas wie ein polnisches Loch Ness: Ein Ort voller Geschichten, wo immer wieder Mysteriöses vermutet wird. Lassen Sie sich von uns in diesen Mythos des Stollens entführen und erleben Sie eine unterirdische Führung mit interessanten Details.

Unser Reiseleiter René Heß wird Sie mit aktuellen Geschichten um den angeblich „verborgenen Schatz“ auf dem Laufenden halten. Danach lernen Sie die polnische Küche bei einem leckeren Mittagessen kennen.

Am Nachmittag steht das „Objekt Riese“ am Wolfsberg auf dem Programm. Das unterirdische Geheimnis im Eulengebirge, war lange Zeit vergessen und der Name sagte nur Historikern und interessierten Hobbyforschern etwas. Heute gibt es in neueren Büchern und vor allem im Internet immer mehr spannende Beiträge darüber zu lesen. Mit Verschwinden der Baupläne nach Kriegsende wird der Zweck des gigantischen Projektes für immer ein Geheimnis bleiben und lässt Spielraum für viele Spekulationen.

Lassen Sie sich in eine vergangene Welt entführen und freuen Sie sich auf einen spannenden und unterhaltsamen Tag.

Die Temperatur im Bunker beträgt das ganze Jahr ca. 8 – 10°C. Wir empfehlen entsprechende warme Kleidung, Trekking-Schuhe und eine Taschenlampe mitzunehmen.

REISETERMINE

So. 21.03.2021

So. 25.07.2021

So. 26.09.2021

REISEPREIS PRO PERSON

für Abonnenten      111,- €

ohne LR-Abo          115,- €

LEISTUNGENABOplus

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Eintritt unterirdische Führung „Schloss Fürstenstein“
  • Mittagessen
  • Eintritt und Führung im „Objekt Riese“ am Wolfsberg
  • Freizeit Palmenhaus
  • Reiseleitung

 

ZUSTIEG

Cottbus - Hauptbahnhof

 

VERANSTALTER

Meissen-Tourist GmbH • Elbstraße 18 • 01662 Meißen

BERATUNG UND BUCHUNG Tel. (0355) 481 588 • Mo - Fr 9:00 - 12:00