Die Katze stürzt aus dem Fenster und bricht sich das Bein, der Hund frisst etwas Falsches oder eine Virusinfektion schwächt den vierbeinigen Liebling  - der außerplanmäßige Gang zum Tierarzt trifft fast jeden Tierbesitzer mal. Die Behandlungskosten und Medikamente können dann schnell zu einer hohen finanziellen Belastung werden. Gut für denjenigen, der vorab eine Tierkrankenversicherung abgeschlossen hat.

Was ist eine Tierkrankenversicherung?

Ob Hund, Katze, Kaninchen oder Pferd, ähnlich wie die private Krankenversicherung kommt eine Tierkrankenversicherung im Falle eines Falles für die Behandlungs- und Medikamentenkost des Tieres auf. Wichtig ist dabei genau zu prüfen, welche Leistungen die abgeschlossene Versicherung umfasst. Während die Operationskostenversicherung nur bei chirurgischen Eingriffen und deren Nachbehandlung greift, übernehmen Vollversicherungen auch die Kosten bei Unfällen, Untersuchungen und je nach Anbieter auch Impfungen und Kastration. Welche Leistungen in welchem Umfang inkludiert sind, hängt vom jeweiligen Versicherer ab.

Was ist bei Abschluss einer Tierkrankenversicherung zu beachten?

Generell gilt: Je jünger und gesünder das Tier ist, desto günstiger und problemloser lässt es sich versichern. So spielt neben dem Leistungsumfang, das Alter, etwaige Vorerkrankungen, die Rasse, aber auch das Gewicht des Tieres eine entscheidende Rolle, wie hoch der Versicherungsbeitrag ist und ob das Tier überhaupt versichert werden kann.  Viele Versicherungen bestehen zudem auf eine Eingangsuntersuchung und behalten sich eine Wartezeit nach Vertragsabschluss vor, um zu vermeiden, dass Haustiere erst dann versichert werden, wenn sie bereits erkrankt sind.

Lohnt sich eine Tierkrankenversicherung?

Ob sich eine Tierkrankenversicherung lohnt, lässt sich nicht einfach beantworten. Tiere können sich verletzten oder krank werden, müssen es aber nicht.  Sollte der Fall allerdings eintreten, kann eine Tierkrankenversicherung ein wenig Ruhe in die Aufregung bringen.  Wie bei jeder anderen Versicherung gilt auch hier das Credo, Anbieter und Tarife zu vergleichen und die Konditionen genau zu prüfen.