ZiSCH kommt wieder in die Schulen

ZiSCH kommt wieder in die Schulen

GROSSRÄSCHEN Die RUNDSCHAU hält wieder Einzug im Schulunterricht. Das Zeitungsprojekt ZiSCH führt Schüler ans Medium Tageszeitung und Online-Berichterstattung heran. Ziel ist, Fähigkeiten und Interesse des Nachwuchses an demokratischer Meinungsbildung zu stärken – und das mit Pfiff.

Lehrer der Oscar-Kjellberg-Oberschule Finsterwalde und der Marianne-Seidel-Schule in Senftenberg haben dieser Tage in Großräschen die Schulbank gedrückt. Ellen Haunstein, Expertin für Schulprojekte bei EnviaM, und Marlies Göhlert vom Medienhaus der LAUSITZER RUNDSCHAU haben mit den Pädagogen über das Zeitungsprojekt ZiSCH als Teil eines lebendigen Unterrichts gesprochen. Die Lesefähigkeit der Schüler soll verbessern werden. Und die Zeitung liefert aktuelle Informationen als Ergänzung zu Schulbüchern. "Das soll den Unterricht vor allen Dingen lebhaft gestalten und Spaß machen", erklärt Marlies Göhlert.

Neu an der Zeitung in der Schule ist: Die Oberschule Großräschen startet im November für vier Wochen mit der ersten Tablet-Klasse der RUNDSCHAU. In Kooperation mit EnviaM wird für den Projektzeitraum ein Klassensatz Tablets bereitgestellt. Die Printausgabe der RUNDSCHAU erhält die Klasse zusätzlich.

Schüler und Lehrer können sich auf spannende, abwechslungsreiche und praktische Unterrichtsaufgaben freuen. Bilder, selbst erstellte Videos und Gruppenarbeiten entstehen. Die Ergebnisse können mit anderen Klassen der eigenen und anderen Schulen über den dann eingerichteten ZiSCH-Blog geteilt werden. Die RUNDSCHAU bietet neue spannende Projektstunden mit PLANBAR, der Webmesse für Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten an. Projektstunden ermöglichen Schülern eine Verlagstour.

Redakteure kommen in die Klasse, um über ihre Arbeit zu berichten. EnviaM lockt mit einer Sportstunde mit dem FC Energie Cottbus, bringt das Elektroauto auf den Schulhof und öffnet den "Energiesparkoffer". Ein Projekttag im Bildungszentrum Falkenberg des regionalen Energieversorgers zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Unternehmen eröffnet Perspektiven.

Die ersten Lehrer haben sich im Klassenzimmer der Oberschule Großräschen am Donnerstag bereits mit den Tablets und den einzelnen Apps vertraut gemacht. Die EnviaM-Schüler-App vermittelt beispielsweise Energie-Wissen, das auch für Physik und Geschichte spannend ist. Die LR-App führt über das aktuelle Nachrichten-Geschehen auch ins Urlaubsreich aktiv. Und weitere Schulen sind im ZiSCH-Projekt willkommen.

 

Anmeldungen: www.lr-online.de/zisch zisch@lr-online.de

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Medienhaus besuchen

Medienhaus besuchen

Unser Servicecenter hat Montag bis Freitag von 09 Uhr bis 18 Uhr für Sie geöffnet

LR Medienverlag und Druckerei GmbH
Straße der Jugend 54
03050 Cottbus

Jetzt anrufen

Jetzt anrufen

Unser Servicecenter-Team leitet Sie gerne zum passenden Ansprechpartner weiter.

0355/481-555 0355/481-555
E-Mail senden

E-Mail senden

Schicken Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail.

direkt@lr-online.de