Wir für Euch!
Wir für Euch!

Wir für Euch!

Ihre Vorteile als Zusteller

Sie sind Frühaufsteher, zuverlässig und suchen einen sicheren Nebenjob? Dann kommen Sie zur ZG Lausitz und tragen Zeitungen in Ihrer Region aus. Ob als Minijob neben der Arbeit oder der Rente, als dauerhafte Teilzeitstelle, zur Überbrückung bis zum Studium oder als Quereinstieg in den Arbeitsmarkt: Sprechen Sie mit uns über die Verdienstmöglichkeit als Zeitungszusteller!

 
                                                                  Jetzt bewerben!
Ein Job der Bedeutung hat ...

Ein Job der Bedeutung hat ...

Zufriedene Leser und Abonnenten
gehören bei uns dazu.
Kleine Aufmerksamkeiten von
glücklichen Lesern sind doch der
beste Lohn.

 

Alles wird teurer- UMDENKEN ...

Alles wird teurer- UMDENKEN ...

… ist angesagt.
Ob Urlaub, Geburtstage, große Wünsche, einfach etwas Schönes zwischendurch oder ein kleines Geldpolster – ein Zusatzverdienst eröffnet finanzielle Möglichkeiten für viele Situationen.

Ein Job für Jedermann ...

Ein Job für Jedermann ...

Ob jung oder alt, übergangsweise oder dauerhaft – jeder kann
bei uns ein Frühsteher werden.

 

 

Hier gibt’s mehr als nur das Geld ...

Hier gibt’s mehr als nur das Geld ...

Von Empfehlungsprogrammen, Mitarbeiterrabatte bis hin zu unserer Mitarbeiterzeitung, die von den Führungskräften mit Herz gestaltet wird. Unsere Boten haben´s einfach verdient!

Genießen Sie während der Arbeit ...

Genießen Sie während der Arbeit ...

die herrlich frühmorgendliche Luft, das Zwitschern der Vögel und begrüßen die Leser auf dem Weg zum Briefkasten. Mit diesem Job bleiben Sie ganz nebenbei fit und stärken Ihr Immunsystem.

Greifbare Ansprechpartner ...

Greifbare Ansprechpartner ...

Was gibt es Wertvolleres, als ein Gespräch auf Augenhöhe?
Unsere Vertriebsinspektoren stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite und haben stet’s ein offenes Ohr.

Stellenbeschreibung

Wir suchen fleißige Frühaufsteher mit flinken Händen. Egal ob im Raum Cottbus, Senftenberg, Elbe-Elster oder im Spreewald- wir sind großflächig in Brandenburg mit 1.300 Zustellern unterwegs.

Das bieten wir unseren Mitarbeitern

  • Täglich kostenlose Lausitzer Rundschau
  • Mitarbeiterzeitung „Frühaufsteher“
  • Fahrkostenerstattung
  • Aktion Zusteller werben Zusteller
  • Rabatte bei Familienanzeigen
  • Zustellhilfen und Arbeitskleidung
  • Ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • Marktgerechter sowie pünktlicher Lohn

 

 

 

Darum lohnt es sich

  • Einen Job vor der Haustür
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in Ihrem Bezirk
  • Sicherer Arbeitsplatz und dauerhafte Zusammenarbeit
  • Schnuppertag
  • Greifbare Ansprechpartner

 

 

Damit passen Sie zu uns

  • Mindestalter ab 18 Jahre ( nach Jugendschutzgesetz)
  • Spaß am Arbeiten an der frischen Luft
  • Motivation für frühmorgendliche Zustellung
  • ein Lächeln für Ihre Kunden

 

 

 

Unser Bewerbungsprozess

Eingang der Bewerbung

Eingang der Bewerbung
Ob per E-Mail, Post, am Telefon oder per WhatsApp, egal auf welchem Weg- Ihre Bewerbung kommt sicher bei uns an und wird vertraulich behandelt.

 


Sichtung
Nach Bewerbungseingang wird sofort der Bedarf in Ihrer Wohngegend geprüft. Der zuständige Vertriebsinspektor wird Sie schnellstmöglich kontaktieren.

 


Eingang der Bewerbung

Bewerbungsgespräch
In einem auf Augenhöhe stattfindenden Gespräch, erfahren Sie mehr über Ihre tägliche Arbeit und können vorab die ersten Fragen klären.

 


Schnuppertag
Hier bekommen Sie einen persönlichen Eindruck von den Vorzügen in den Morgenstunden zu arbeiten. Eventuelle Fragen können Sie dem erfahrenen Zusteller stellen und sich bereits schon den einen oder anderen Kniff abgucken.

 


Eingang der Bewerbung

Vertragsdetails
Geschafft! In einem finalen Gespräch werden alle Vertragsdetails noch einmal durchgesprochen und abgestimmt.

 


 

Noch Fragen? FAQ

  1. Was stelle ich zu?
  • Tageszeitung
  • Personalisierte Sendungen
  • Anzeigenblätter

 

2. Darf jeder bei der ZG Lausitz arbeiten?
Aufgrund der sensiblen Zustellung der Briefe sowie der Abonnenten, stellen wir unsere Mitarbeiter erst ab 18 Jahre ein. Zudem spielt das Jugendarbeitsschutzgesetz eine fundamentale Rolle.

 

3. Wie viel Geld verdiene ich dazu?
Der Verdienst variiert je Zustellbezirk. Die Anzahl der Haushalte, das Straßennetz, die Abonnenten- und Briefmenge sind Bestandteil der Lohnberechnung.
In einem telefonischen Gespräch, welches nach Bewerbungseingang folgt, wird Ihnen der zuständige Vertriebsinspektor genauere Details zum Verdienst mitteilen.

 

4. Welche Arbeitszeiten werde ich haben?
Unsere Frühaufsteher sind bereits zwischen 4:00 Uhr und 6:30 Uhr am Morgen für die Leser unterwegs.
Da die Zusteller in den Bezirken unterschiedliche Stückzahlen an Zustellprodukten austragen, variiert die genaue Zustellzeit. Auch hier hilft Ihnen der Vertriebsinspektor gern weiter.

 

5. Was ist, wenn mir beim Austragen etwas zustößt?
Sollte es doch einmal zu einem Arbeitsunfall kommen – kein Grund zur Sorge, denn als Zusteller sind Sie wie jeder Mitarbeiter über die Berufsgenossenschaft unfallversichert! Wir garantieren unseren Zustellern die größtmögliche Sicherheit. Darum stellen wir auch die gesamte Ausrüstung, von den Handschuhen und der Kopflampe bis hin zu Zeitungstaschen für Fahrradträger oder Zustellkarren zur Verfügung.

6. Was passiert bei Urlaub oder Krankheit?
Werden Sie einmal krank, melden Sie sich bitte umgehend bei Ihrem Vertriebsinspektor oder bei der Frühdispo und reichen Ihren Krankenschein ein.
Möchten Sie Urlaub nehmen, sagen Sie Ihrem Vertriebsinspektor rechtzeitig Bescheid, damit er sich um einen Ersatz kümmern kann.

 

Alexander Knappe war für uns "on Tour"!

Mit dem bekannten Musiker Alexander Knappe (Ohne Chaos keine Lieder, Ciao, etc.) haben wir genau den Richtigen gefunden. Ein authentischer Mensch aus der Region. Einer, der sich immer für seine Heimat einsetzt und in seiner Jugend selbst Zusteller der Lausitzer Rundschau war. Ein Anruf reichte und er war sofort dabei. Zusammen mit den Profis von Stilvoll-Film (www.Stilvoll-Event.de) wurde schnell eine Story kreiert, um den Zustellprozess so authentisch und vielschichtig wie möglich darzustellen. Wichtig war es uns vor allem, auch verschiedene Zustellsituation aufzuzeigen. So traf man sich eines Abends ausgestattet mit bester Kameratechnik, unzähligen Zustellutensilien und natürlich einer Menge Zeitungen, um die ersten Szenen aufzunehmen.
Seht selbst!

 

Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Bestätigungsmail.

Alternativ können Sie Ihre Daten auch per Mail an fruehaufsteher@lr.de senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hier finden Sie uns

Hier finden Sie uns

ZG Lausitz GmbH
Straße der Jugend 54
03050 Cottbus

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an

Jetzt anrufen

0355 481480 0355 481480